Leben

Kommen Sie in die Quartiersbüros und informieren Sie sich über die zukünftige Stadtentwicklung

Kommen Sie in die Quartiersbüros und informieren Sie sich über die zukünftige Stadtentwicklung

Am 12. September 2013 wurden die Quartiersbüros in Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle eröffnet. Nach einer gemeinsamen Pressekonferenz der vier Partner drehten sich die Schlüssel zu den Büros parallel in jeder Kommune. Die Büros dienen als Anlaufstelle für die EinwohnerInnen. Hier bekommen sie Informationen zu den Maßnahmen des Regionale 2013-Projekts „Oben an der Volme“, können sich einmischen, kritisieren, Wünsche sowie Ideen äußern und an der Stadtentwicklung mitwirken.

Die Bürgermeister Pierlings (Meinerzhagen), Dr. Eicker (Halver), Schönenberg (Schalksmühle) und der Beigeordnete Stelse (Kierspe) begrüßten alle Gäste herzlich und berichteten mit Stolz von schon erreichten Meilensteinen. Nach der konzeptionellen Planung stehen nun die Fördermittel des Landes zur Verfügung und mit der Erarbeitung konkreter Entwürfe sowie der Umsetzung von großen und kleinen Vorhaben kann begonnen werden. Anregungen der EinwohnerInnen sind dazu sehr willkommen! Neben allen baulichen Projekten stehen besonders interaktive Prozesse im Fokus. Die Einwohner und Einwohnerinnen nehmen Einfluss auf die Stadtentwicklung und mit der Realisierung der Projekte wird der gemeinsame Auftritt „Oben an der Volme“ sichtbar. Die Quartiersbüros befinden sich in den Innenstädten der Kommunen, direkt im Geschehen. Sie sind an drei halben Tagen pro Woche geöffnet, Fahnen weisen auf die Büros hin. Besetzt werden sie jeweils von VertreterInnen der Kommunen, der Stadtmarketingvereine und dem Planungsbüro ArchitekturStadtplanungStadtentwicklung aus Düsseldorf.

Neben allen baulichen Projekten können sich EinwohnerInnen, Gewerbetreibende, ImmobilienbesitzerInnen und alle weiteren Interessierten auch über das Leerstandsmanagement und die Möglichkeit der Förderung privater Maßnahmen aus dem Verfügungsfonds informieren. Im weiteren Verlauf werden Fassadenprogramme eingerichtet, durch die die ImmobilienbesitzerInnen finanzielle Unterstützung bei der Sanierung stadtbildprägender Fassaden, Dächer, öffentlich zugänglicher privater Innenhöfe etc. erhalten können.

Ein Appell der vier „Oben an der Volme“-Kommunen: Kommen Sie vorbei und mischen Sie sich ein!

 

Eröffnung Quartiersbüro_Meinerzhagen web

Eröffnung Quartiersbüro in Meinerzhagen

Eröffnung Quartiersbüro_Kierspe web

Eröffnung Quartiersbüro in Kierspe

Eröffnung Quartiersbüro_Halver_web

Eröffnung Quartiersbüro in Halver

Eröffnung Quartiersbüro_Schalksmühle web

Eröffnung Quartiersbüro in Schalksmühle

 

Weiterlesen