Natur

Wanderkarte Oberes Volmetal erhältlich

Wanderkarte Oberes Volmetal erhältlich

Die Städte Lüdenscheid, Meinerzhagen, Kierspe und Halver sowie die Gemeinde Schalksmühle haben erstmals eine gemeinsame Wanderkarte für das Obere Volmetal herausgebracht. Damit wurde ein weißer (Wander-)Fleck im Sauerland beseitigt. Auf über 500 km, über Höhenlagen, an Flusstälern, durch die Städte und an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei ist für jeden Wanderer die geeignete Strecke dabei.

Wanderkarte_bearbeitet

Die Karte ist für 7,50 Euro erhältlich in den Rathäusern der Kommunen.

Weiterlesen
Wirtschaft

3. Ausbildungsbörse „Oben an der Volme”

3. Ausbildungsbörse „Oben an der Volme”

Auch in diesem Jahr richten die Volmekommunen Meinerzhagen, Kierspe, Schalksmühle und Halver wieder eine gemeinsame Ausbildungsbörse aus. Nachdem wir im letztem Jahr aufgrund von Terminüberschneidungen in den September ausweichen mussten, bieten wir nun wieder unser Angebot vor den Sommerferien an.

Unternehmen präsentieren ihre Ausbildungsmöglichkeiten am

• Donnerstag, 18.05.2017, von 17.00 Uhr – 18.30 Uhr sowie am
• Freitag, 19.05.2017, von 08.00 – 13.30 Uhr

in der Sporthalle der Ganztagsschule Halver, Mühlenstraße 2.

Infos für Eltern
Erstmalig bieten wir bereits am Vortag der Veranstaltung ein Zeitfenster für Eltern an. Hier entsprechen wir den Wünschen von Eltern und Ausstellern. Die Börse am Freitag wird hingegen nur am Vormittag geöffnet sein.

Teilnahme kostenfrei
Die Teilnahme ist auch 2017 wieder kostenfrei. Gemeinsam mit dem Märkischen Zeitungsverlag wird – wie auch in den Vorjahren – eine Ausbildungsbroschüre erstellt. Jedes teilnehmende Unternehmen wird in diesem Magazin präsentiert. Finanziert werden kann diese Börse u.a. durch zusätzliche Anzeigen im Magazin. Bitte nehmen Sie auch dieses Angebot wieder wahr.

Ansprechpartner
Kai Hellmann, Tel. 02353/73 – 140, Mail: k.hellmann@halver.de, Rathaus, Zimmer 33, Thomasstraße 18, 58553 Halver.

Weiterlesen
Kultur

Villa Wippermann offiziell eröffnet – jetzt virtuellen Rundgang starten

Villa Wippermann offiziell eröffnet – jetzt virtuellen Rundgang starten

Die Villa Wippermann wurde am 23. März 2017 offiziell eröffnet.

Die ehemalige Fabrikantenvilla an der Frankfurter Straße wurde in den letzten Monaten mit viel Liebe zum Detail komplett saniert. Dort stehen ein Veranstaltungsraum für etwa 50 Personen und ein Medienraum zur Verfügung. „Im ersten und zweiten Obergeschoss vervollständigt das Regionalmuseum das Konzept eines soziokulturellen Zentrums für die Bürgerinnen und Bürger der Region“, sagt Bürgermeister Michael Brosch. Betreiber dieses Zentrums wird in Zukunft der Heimatverein Halver sein.

Am 23. März 2017 trafen sich über 100 Gäste zur offiziellen Eröffnung in der Villa. Neben der Eröffnung gab es eine Ausstellung mit Grafik-Arbeiten von Jana Eilhardt. Michael Brosch dankte in seiner Begrüßung den Beteiligten, die das Millionen-Projekt mit vereinten Kräften auf den Weg gebracht haben. Es soll im Rahmen des Strukturprogramms der Regionale 2013 gemeinsamer Veranstaltungsort der vier Kommunen „Oben an der Volme“ werden. Gelegenheit, die Ausstellung der Halveranerin Jana Eilhardt zu besuchen, gibt es noch bis Juni 2017.

Im Rahmen des “Tags der Städtebauförderung” am 13.05.2017 wird die Villa von 11:00 bis 17:00 Uhr öffnen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Halver oder auf Tag der Städtebauförderung.

Gelegenheit die Villa virtuell zu erkunden gibt es hier.

Bürgermeister_Vorsitzender-_Web
Der Vorsitzende des Heimatvereins, Wilhelm Helbert (links), nahm den symbolischen Schlüssel von Bürgermeister Michael Brosch entgegen.

Weiterlesen
Natur

Wanderung „Oben an der Volme“

Wanderung „Oben an der Volme“

Die Wanderung „Oben an der Volme“ nach Meinerzhagen beginnt am Sonntag, den 16. Oktober um 09:00 Uhr. Treffpunkt ist das SGV-Wanderheim Sticht in Halver. Ein Bustransfer von Halver bzw. Schalksmühle wird bei Bedarf gegen Entgelt eingerichtet. Hierzu ist eine Anmeldung erforderlich (siehe Kontaktdaten). Für diejenigen, die eine kürzere Strecke wandern möchten, gibt es weitere Treffpunkte: Um 10:15 Uhr in Kierspe am Tennisheim Berkenbaum und um 12:30 Uhr am Wanderparkplatz Höhlen. Das Ziel der Wanderung ist der Schützenplatz in Meinerzhagen. Dort wird es ein Mittagessen und Musik geben. Die Bürgerbusvereine übernehmen am Nachmittag den Transport vom Schützenplatz Meinerzhagen zurück zu den Startpunkten gegen Entgelt. Bei schlechtem Wetter wird die Wanderung abgesagt, Informationen dazu gibt es bis Freitag, den 14. Oktober.

Kontaktdaten:

Meinerzhagen:
Christiane Rosenberg, Tel. 02354-77 132

Kierspe:
Regina Semeraro, Tel. 02359-66 11 41

Halver:
Kail Hellmann, Tel. 02353-73 140

Schalksmühle:
Nektarios Stefanidis, Tel. 02355-84 245

Weiterlesen