Wirtschaft

Rot lackierter Stahl, viel Glas, Bänke und ein Kiosk – Kiersper Bahnhof wird zur Verkehrsdrehscheibe ausgebaut – Bauarbeiten beginnen im Sommer

Rot lackierter Stahl, viel Glas, Bänke und ein Kiosk – Kiersper Bahnhof wird zur Verkehrsdrehscheibe ausgebaut – Bauarbeiten beginnen im Sommer

Kierspe. Eine rot lackierte Stahlkonstruktion mit Dachflächen aus Glas wird voraussichtlich ab Herbst dieses Jahres den Pendlern und Reisenden am Kiersper Bahnhof als Aufenthaltsort dienen. Im Zuge der Reaktivierung der Volmetalbahn entsteht hier als Verbindung zwischen Bahnhof und Zentralem Omnibusbhanhof eine regelrechte Verkehrsdrehscheibe.

Die rund 180 Quadratmeter große Fläche bietet Platz für Sitzbänke, eine barrierrefreie Toilette, einen Kiosk und ein Spielgerät für Kinder. Der Stadtmarketingverein möchte zudem eine Infostelle mit Tipps zu Veranstaltungen und Ausflugszielen errichten. Die Anpflanzung von Bäumen und Hecken sorgt für eine attraktive Atmosphäre des Umfeldes. Der Bau dieses überdachten Platzes wird mit Hilfe von Städtebaufördermitteln finanziert.

Derzeit laufen die Ausschreibungen für die Bauarbeiten, die im Sommer starten sollen. Die Errichtung der Toilettenanlage, die mit anderen Fördergeldern realisiert wird, ist für das Frühjahr 2015 geplant.

Für die Betreibung des Kiosks sucht die Stadt Kierspe noch einen Pächter. Mehr Infos erhalten Interessierte bei der Stadt Kierspe. http://www.kierspe.de/de/stadtverwaltung/abteilungen.php

Bildquelle: Robert Burscka