Wirtschaft

Stellenanzeigen für die Region „Oben an der Volme”

Die Städte Meinerzhagen, Kierspe, Halver und die Gemeinde Schalksmühle bilden die LEADER-Region „Oben an der Volme“.

Kulturmanager/in für die Region „Oben an der Volme“ gesucht

Wir suchen eine Person, die mit Leidenschaft für die Kommunen Meinerzhagen, Kierspe, Halver und Schalksmühle den regionalen Kulturentwicklungsplan fortführt und umsetzt.

Die Kommunen Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle mit zusammen ca. 67.000 Einwohnern liegen in Südwestfalen und haben im Rahmen der Regionale 2013 als Region „Oben an der Volme” das Projekt „Art Volmetal” ins Leben gerufen. Ein Kulturentwicklungsplan wurde erstellt. Die geschaffenen Erlebnis- und Aktionsstätten für Kultur, insbesondere die Häuser der Kultur in Halver und das Kreativzentrum in Kierspe, müssen sich etablieren.

Das professionelle Kulturmanagement ist fortzuführen, vorerst befristet für die Zeit bis 31.12.2017.

Die Umsetzung erfolgt im Rahmen eines professionellen Kulturmanagements für mind. 1 Jahr (bis Ende 2017) auf der Basis eines Werkvertrages. Wir gehen von einem zeitlichen Umfang beim Kulturmanagement von etwa 20 Wochenarbeits- stunden aus.

Anforderungen: 

- Idealerweise gute Kenntnis der Region

- Abgeschlossenes Studium:

  • Bereich Kulturwissenschaften, evtl. mit Zusatzqualifikation in Betriebswirtschaftslehre oder
  • Betriebswirtschaft und Kultur-/Freizeitmanagement, Kreativ-/ Kulturwirtschaft
  • oder vergleichbare Qualifikation

• Berufserfahrung von mindestens 3-4 Jahren

• Erfahrungen in kulturellem Management und Marketing

• Fähigkeit zur Beurteilung künstlerischer Qualität

• fundierte Kenntnisse im Kultur- und Kunstbereich

• organisatorisches Geschick

• repräsentatives sicheres Auftreten

• weitere Kenntnisse in rechtlichen, administrativen und politischen Rahmenbedingungen

Aufgabenschwerpunkte: 

Ihr Einsatz zielt auf kontinuierliche Kommunikation, Koordination und Kooperation der vier Kommunen sowie eine beständige Einbindung regionaler Kulturschaffender, Ehrenamtlicher und der Bürgerschaft.

Besondere Angebote für Kinder und Jugendliche sind erwünscht.

Allgemeine Aufgaben: 

- Kultur als Kontaktbörse

- Kultur in der Vernetzung mit dem Tourismus

- Kultur als Wirtschaftsfaktor entwickeln und organisieren.

- Konkrete Aufgaben: 

Fortführung und Evaluierung des Kulturentwicklungsplans mit u.a.

  • Erarbeitung und Verfestigen eines Profils für die 4 Kommunen Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Schalksmühle
  • Strukturierung und Koordinierung der Angebote in der Region “Oben an der Volme”
  • Förderung von Kooperationen sowie Einbindung der vorhandenen kulturellen Initiativen, Vereine, Einzelpersonen, Ehrenamtliche
  • Einbindung und Zusammenarbeit mit der bestehenden Kultur-AG (mit den dortigen Vertreterinnen und Vertretern bestehender Kulturinitiativen, -vereine, Kulturverantwortlichen der Kommunen und Einzelpersonen)

- Konzipieren, organisieren und realisieren von Kunst- und Kulturprojekten, Initiativen und Veranstaltungen

- Förderung von Kindern und Jugendlichen, Schaffung von Angeboten für alle Alters- und Nutzergruppen

- Suche von Sponsoren für Veranstaltungen und Kontaktpflege

- Beantragung Fördermittel aus kommunalen oder überregionalen Haushalten

- Pressearbeit.

Richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 07.07.2016 schriftlich oder elektronisch (Anlagen bitte nur als pdf-Dokumente) an die Stadt Kierspe, Frau Dorette Vormann-Berg, Springerweg 21, 58566 Kierspe, E-Mail d.vormann-berg@kierspe.de.

Hier geht es zum Download der Stellenausschreibung: Kulturmanager_in

 

 

Regionalmanager/in in Vollzeit gesucht

Zur Umsetzung der Regionalen Entwicklungsstrategie sucht die Lokale Aktionsgruppe (LAG) des Vereins „Regionalentwicklung Oben an der Volme“ (in Gründung) eine/n Regionalmanager/in in Vollzeit.

Die Einstellung erfolgt vorbehaltlich der Bewilligung der LEADER-Fördermittel und ist bis zum 31.12.2022 befristet mit einer Verlängerungsoption bis zum 31.12.2023. Eine weitere halbe Stelle soll durch ein externes Planungsbüro besetzt werden.

Arbeitsgrundlage ist die Regionale Entwicklungsstrategie der LEADER-Region, welche unter www.kierspe.de  als Download zur Verfügung steht.

Aufgabenschwerpunkte:

- Initiierung von neuen Projekten entsprechend der Ziele der Regionalen Entwicklungsstrategie

- Beratung und Unterstützung der LAG und Facharbeitskreise, Vorbereitung und Nachbereitung von Sitzungen

- Pflege und /oder Gründung regionaler Netzwerke

- Beratung/Unterstützung von Projektträgern bei der Erstellung von qualifizierten Projektanträgen u. Sicherstellung von    Kofinanzierungsmitteln.

- Begleitung der Projekte bei der Antragstellung, bei der Umsetzung bis hin zu Monitoring und Evaluation

- Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligung der Bevölkerung im Rahmen von LEADER,

- Abstimmung mit anderen Planungen und Initiativen innerhalb der Region und mit anderen Regionen im Rahmen der gebietsübergreifenden und transnationalen Zusammenarbeit,

- Akquirierung von Fördergeldern und sonstigen Finanzierungsmöglichkeiten außerhalb von LEADER

- Enge Abstimmung mit Fach- und Förderstellen (Kreise, Kommunen, Bezirksregierung, Land, Bund und EU)

- Finanzcontrolling (Projektabrechnung, Finanzplanung und Fördermittelmonitoring)

Eine abschließende Aufgabendefinition bleibt vorbehalten. 

Anforderungen:

- Einschlägiges (Fach)- Hochschulstudium und/oder Abschluss einer entsprechenden Ausbildung

- Erfahrungen in Projektentwicklung, Projektmanagement und Netzwerkarbeit

- Ausgeprägte Sozialkompetenz, kommunikatives Geschick, organisatorische Fähigkeiten

- Team- und Kooperationsfähigkeit

- Eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten

- Hohe Motivation sowie überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität

- Gute Kenntnisse der Region (regionale Gegebenheiten und Strukturen) und ihrer Verwaltungslandschaft

- Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

- Gute EDV-Kenntnisse

- Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B sowie die Bereitschaft den privaten PKW für dienstliche Zwecke zu nutzen

Wir bieten ein interessantes, vielfältiges und anspruchsvolles Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeiten. Es besteht die Möglichkeit, kreativ und eigenständig sowie in Kooperation mit den Akteur/innen vor Ort tätig zu werden. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation in Anlehnung an den TVöD.

Arbeitgeber ist der Verein „Regionalentwicklung Oben an der Volme“, welcher sich zurzeit in der Gründungsphase befindet.

Daher richten Sie Ihre Bewerbung bitte schriftlich oder elektronisch bis zum 25.06.2016 an die Stadt Kierspe, Frau Ute Kemper, Springerweg 21, 58566 Kierspe, u.kemper@kierspe.de.

Hier geht es zum Download der Stellenausschreibung: Regionalmanager_in Vollzeit