Wirtschaft

Regionalforum NRW startet in die neue Förderphase

Regionalforum NRW startet in die neue Förderphase

„Der Austausch und die Vernetzung zwischen den Regionen ist für alle Beteiligten von großer Bedeutung“, so die neue Regionalmanagerin der LEADER-Region Oben an der Volme, Friederike Schriever. Sie hat sich in der Evangelischen Akademie Villigst in Schwerte mit 35 Kollegen aus den anderen LEADER-Regionen in NRW getroffen, um die ersten Erfahrungen der neuen Förderperiode zu diskutieren.

Dieses erste Treffen brachte Friederike Schriever viele Impulse, die sie in Zukunft auch in den Oben an der Volme-Städten einfließen lassen möchte. Sie freut sich, dass es auch hier mit der Vorbereitung und bald mit der Umsetzung konkreter Projektideen losgeht.

Die Regionen, in der Regel vertreten durch die Regionalmanager, arbeiten bereits seit 2011 als Regionalforum NRW zusammen. Das Regionalforum vertritt die Interessen der LEADER-Regionen gegenüber der Förderverwaltung, unter anderem durch die Mitarbeit im Begleitausschuss zum NRW-Programm Ländlicher Raum und im regelmäßigen Austausch mit dem Fachreferat beim Landesumweltministerium.
Weitere Informationen unter www.regionalforum-nrw.de

Schlagwörter: , , ,