Aktuelles und Presse aus der Kategorie Kultur
Kultur

Villa Wippermann offiziell eröffnet

Villa Wippermann offiziell eröffnet

Die Villa Wippermann wurde am 23. März 2017 offiziell eröffnet.

Die ehemalige Fabrikantenvilla an der Frankfurter Straße wurde in den letzten Monaten mit viel Liebe zum Detail komplett saniert. Dort stehen ein Veranstaltungsraum für etwa 50 Personen und ein Medienraum zur Verfügung. „Im ersten und zweiten Obergeschoss vervollständigt das Regionalmuseum das Konzept eines soziokulturellen Zentrums für die Bürgerinnen und Bürger der Region“, sagt Bürgermeister Michael Brosch. Betreiber dieses Zentrums wird in Zukunft der Heimatverein Halver sein.

Am 23. März 2017 trafen sich über 100 Gäste zur offiziellen Eröffnung in der Villa. Neben der Eröffnung gab es eine Ausstellung mit Grafik-Arbeiten von Jana Eilhardt. Michael Brosch dankte in seiner Begrüßung den Beteiligten, die das Millionen-Projekt mit vereinten Kräften auf den Weg gebracht haben. Es soll im Rahmen des Strukturprogramms der Regionale 2013 gemeinsamer Veranstaltungsort der vier Kommunen „Oben an der Volme“ werden. Gelegenheit, die Ausstellung der Halveranerin Jana Eilhardt zu besuchen, gibt es noch bis Juni 2017.

Bürgermeister_Vorsitzender-_Web
Der Vorsitzende des Heimatvereins, Wilhelm Helbert (links), nahm den symbolischen Schlüssel von Bürgermeister Michael Brosch entgegen.

Weiterlesen
Kultur

Tag der Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung

Bereits zum zweiten Mal beteiligt sich die Region „Oben an der Volme“ am Tag der Städtebauförderung, der in diesem Jahr am 21. Mai stattfindet. Der Tag der Städtebauförderung ist eine Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte‐ und Gemeindebund. Sinn und Zweck: Interessierte Bürger können sich über Projekte, die mit Mitteln der Städtebauförderung gefördert wurden, informieren.
In einem der beiden Schieferhäuser in Halver findet eine Ausstellung zu verschiedenen Projekten in der Region „Oben an der Volme“ statt. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr können sich Interessierte im Obergeschoss des Tortenateliers (Frankfurter Straße 39) hierzu informieren.

Weiterhin bestehen in der Stadt Meinerzhagen sowie in der Gemeinde Schalksmühle die Möglichkeit, bereits umgesetzte Regionale-Maßnahmen im Rahmen von rund 45 minütigen Führungen zu besichtigen:
Bahnhof, ZOB, Fußgängerbrücke Meinerzhagen
Anmeldung per E-Mail an f.rothaar@meinerzhagen.de oder unter Tel. 02354/77170,
Rathausplatz und Volme-Generationenpark
Anmeldung per E-Mail an o.emmerichs@schalksmuehle.de oder unter Tel. 02355/84260.

Für die Führungen wird um Anmeldung bis Mittwoch, 18.05.2016 mit Angabe Ihrer Kontaktdaten gebeten.
Auf der Internetseite www.tag‐der‐staedtebaufoerderung.de können sich alle Interessierten über die Projekte 2016 informieren.

Der erste Aktionstag dieser Art im vergangenen Jahr war ein großer Erfolg: In 583 Kommunen mit rund 1.500 Veranstaltungen konnten sich mehr als 100.000 Besucherinnen und Besucher über die Städte-bauförderung informieren und sich an der Entwicklung ihrer Kommune beteiligen.

Weiterlesen
Kultur

VAKT ist wieder da!

VAKT ist wieder da!

VAKT ist wieder da! Häuser der Kultur in Halver werden zum regelmäßigen Treffpunkt für Künstler und interessierte Bürgerinnen und Bürger OadV

Weiterlesen