KuK-Konzert: Matinee mit dem Ensemble Magic Brass "It`s brasstime"

Blechbläser können nicht nur lauter spielen, nein auch bei Regen und schlechter Witterung zeigen die Instrumente weit größere Widerstandsfähigkeit!

Im Dezember 1998 trafen sich fünf junge Blechbläser, um ein Blechbläser-Ensemble aus der Wiege zu heben. Der eigentliche Anlass war die Christmette in der Pfarrkirche St. Michael in Kirchen/Sieg, wo ehemals “Wunderbrass” seinen ersten öffentlichen Auftritt und somit seine Feuertaufe hatte.

Das Ensemble hat inzwischen einen festen Platz im heimischen Kulturleben und ist auch über die Grenzen hinaus bekannt. So hat sich das Quintett zur Aufgabe gemacht, jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen, um die Öffentlichkeit mit guter Musik zu begeistern. Ob private Feiern oder Konzert – Höhepunkte: das Quintett Magicbrass lässt es sich nicht entgehen die musikalischen Vorzüge eines Quintetts unter Beweis zu stellen. Dabei kommt der Spaß an der Musik natürlich nicht zu kurz.