KuK-Konzert: Meditative Musik zur Oster- und Passionszeit

Meditative Musik zur Oster- und Passionszeit spielen die beiden Vollblutmusiker Stefan Heidtmann (Piano) und Thomas Wurth (Trompete) in der Kiersper  Margarethenkriche, die mit ihrer von Musikern hochgelobten Akustik den passenden Rahmen für dieses Konzert bietet. Klanglandschaften, intuitive Musik, behutsame Entwicklung der Kompositionen, ein ausgeprägtes Gefühl für Klangsinnlichkeit – das sind die herausragenden Eigenschaften des Duos Heidtmann/Wurth. Ihre Musik ist stilistisch im Übergang zwischen World Music, Jazz und moderner Klassik platziert.

Stefan Heidtmann studierte klassisches Klavier an der Musikhochschule Köln und Thomas Wurth ebendort Jazz. Beide Musiker zeichnen sich durch hohe musikalische Vielseitigkeit aus.