Bonsai für dich - Welt der kleinen Bäume

Workshop mit Theorie und Praxis für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieser Workshop vermittelt einiges zu Geschichte und Bedeutung von Bonsai und zu den theoretischen und praktischen Grundlagen der Gestaltung der Bäume en miniature. Der Tagesworkshop wendet sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen. Jeder wird merken, wie wichtig es ist, Entscheidungen für den einen oder anderen Weg zu treffen, den ein Bonsai in der Zukunft nehmen soll. Doch wird man schnell auch spüren, welche Bereicherung die Beschäftigung mit Bonsai darstellt. So ist es ein wesentliches Ziel, eins mit dem Baum zu werden. Von der Beschäftigung mit Bonsai geht eine immense und tiefgehende Entspannung aus, so dass man sich dabei gut vom Stress des Alltags erholen kann. Die kleinen Bäume in der Schale begeistern seit vielen Jahrhunderten die Menschen. Die Japaner machen sie zu stilisierten Abbildern der Natur, die Chinesen orientieren sich mehr an der Wuchsform der großen Vorbilder in der freien Natur. Ganz entscheidend ist bei der Gestaltung eines Bonsai aber immer, dass die Pflanze den Eindruck eines uralten Baumes macht. Es können eigene Bäume oder geeignetes Rohmaterial mitgebracht werden, doch gibt es auch eine Auswahl an Pflanzen und dazu passenden Schalen, die preisgünstig zu erwerben sind. Möglich ist zudem, weiter an bereits gestalteten Bonsai zu arbeiten und diese zu besprechen.


Dozent:
Rolf Haase


Der Workshop kostet 23 Euro zuzüglich Materialkosten. Eine Anmeldung ist erforderlich.