Die "Kiersper Berge"

Werkstatt Geschichte
Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Kierspe e.V.

Die Kiersper Berge rechts der Volme gehörten teilweise zu den Hofesgütern von Haus Rhade, teilweise zu den Freigütern mit einem Bezug zur Landesherrschaft, teilweise waren sie aber auch allodial, d.h. in privatem Besitz. Im Grundbuch des Kirchspiels Kierspe, das im Wesentlichen das 19. Jh. abdeckt, sind sechs Güter auf dem „Vornberg“, fünf auf dem „vordersten“ Berg, sechs auf dem „hintersten Berg“, sechs auf dem „vordersten Vornberg“ und zwei „auf dem Kiersper Berge“ bzw. „zum Berge“ verzeichnet. Nachrichten über einzelne Güter gehen bis ins 16. Jh. zurück. Die Werkstatt Geschichte begibt sich auf die Spuren dieser Güter.

Der Vortrag ist gebührenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.