"Das wünsch ich mir..."

Wünsche und Ziele sind der Motor der Zukunft. Aber nicht jeder startet mit den gleichen Voraussetzungen. Als Beispiel finden junge Erwachsene mit grundverschiedener Lebenserfahrung an der Universität Siegen an einem gemeinsamen Ort zusammen. Dieses Zusammentreffen brachte die Projektgruppe "Hand ind Hand" der Evangelischen Studierendengemeinde Siegen unter der Leitung von Dietrich Hoof-Greve auf die idee junge Menschen nach ihren Wünschen für die gemeinsame Zukunft zu Fragen.

Die Wanderausstellung "Das wünsch ich mir..." zeigt nur Antworten. Das Projekt wurde u.a. durch die Stadt Siegen und das Bundesprogramm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit" gefördert.

Gesichter von 16 jungen Menschen aus 9 Nationen, die die Fotografin Lydia Wagener auf ihren eindringlichen Portraitaufnahmen eingefangen hat.

Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten des Rathhauses begehbar.