Comedia Theater Köln

Was darf und was kann ich sein? Wer oder was grenzt mich ein? Wen kann oder will ich verstehen? Wovon träume ich? Wie, wo und mit wem will ich leben? „Taksi to Istanbul“ erzählt in einer offenen Form von Menschen, die hier in Köln leben. Schon immer. Oder erst seit kurzem. Sie erzählt von jenen, die gekommen sind. Und von denen, die weg wollen. Und von solchen, die weder hier noch dort zu Hause sind. In einem fiktiven Roadtrip durch Köln und Istanbul begegnen wir skurrilen Figuren, kleinen Geschichten, großen Fragen, Ängsten, Träumen und uns selbst.

  • Ein Projekt des Comedia Colonia Förderkreis e.V.
  • Gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW.