Hundertwasser - verlängert bis 07.01.2018

Die Ausstellung dokumentiert das Schaffen eines der populärsten Künstler des 20. Jahrhunderts als Maler, Architekt und Ökologe.

Neben einem Querschnitt aus dem graphischen Werk der Jahre 1951 bis 1999 werden Originalplakate, die der Künstler für Umweltaktionen geschaffen hat, gezeigt.

Darüberhinaus wird die Ausstellung durch eine unfangreiche Dokumentation in Form von Fotos, Texten und Handschriften des Kosmopoliten ergänzt.

Freitags: ab 19:00 Uhr Kerzenscheinführungen (nur nach Voranmeldung!)