Wirtschaft

Bürger sollen Stadthallenumfeld mitgestalten – Stadt Meinerzhagen lädt zur Einwohnerversammlung ein

Bürger sollen Stadthallenumfeld mitgestalten – Stadt Meinerzhagen lädt zur Einwohnerversammlung ein

Bei der Einwohnerversammlung „Vorbereitung“ am Donnerstag, den 27. März um 19 Uhr im Rathaus Meinerzhagen haben BewohnerInnen der Stadt die Möglichkeit, sich weiter in die Planungen zur Umgestaltung des Stadthallenumfelds einzubringen.

Bei dem Termin im Rathaus werden Fachplaner und Vertreter der Stadtverwaltung verschiedene Varianten zur Ausgestaltung der neuen Verkehrsführung sowie die Ergebnisse der Planungswerkstatt „Verkehr“ vorstellen. Im Anschluss sind die Ideen und Vorschläge der BürgerInnen zur Gestaltung des neuen Platzes „Volmemarkt“ vor der Stadthalle  gefragt. Die Ergebnisse aus der Einwohnerversammlung fließen in die Aufgabenstellung des Wettbewerb zur Platzgestaltung ein, der Mitte des Jahres ausgeschrieben werden soll.

Mit dem Termin „Vorbereitung“ wird der Kommunikationsprozess, der mit der Planungswerkstatt „Verkehr“ am 10. März  begonnen hat, fortgesetzt. Die Neugestaltung rund um die Stadthalle ist Teil des Entwicklungs- und Handlungskonzeptes „Oben an der Volme“ mit dem Leitprojekt „Innenstadt Meinerzhagen – Programm Urbanität“ der Regionale 2013.

Die konkrete Aufgabenstellung sowie die TeilnehmerInnen des Wettbewerbs sollen in einer weiteren Einwohnerversammlung im Juni  vorgestellt werden. Über das Ergebnis der Ausschreibung sowie den Siegerentwurf will die Stadt im September informieren.

 

Planungswerkstatt MZH Variante1_web

 

 

Planungswerkstatt MZH Variante2_web

 

Planungswerkstatt MZH Variante3_web